Rechtsanwaltskanzlei
Felicia Siegert und Günther Sachs


Willkommen bei Siegert und Sachs!

Wir bieten Rechtsberatung, Vertragsgestaltung, außergerichtliche Vertretung und Vertretung vor Gericht. 

Die Kanzlei wurde Anfang der 70er Jahre von Herrn Günther Sachs in Wiesloch gegründet. Seit 2004/05 führt Frau Felicia Siegert die Kanzlei weiter.


Unser Tätigkeitsschwerpunkt ist das Zivilrecht, was der Oberbegriff ist für Teilbereiche wie: Arbeitsrecht, Mietrecht, Vertragsgestaltung, Familien- und Erbrecht, Mahn- und Vollstreckungswesen u.v.a.m.

Aber auch Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht und Verwaltungsrecht sind Bereiche unserer Tätigkeit.

Unsere Leistungen werden nach den gesetzlichen Vergütungsrichtlinien des RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) abgerechnet. 

Frau Felicia Siegert ist seit 11/2001 als Rechtsanwältin zugelassen (RAK Karlsruhe); Herr Günther Sachs ist 12/2004 aus der Kanzlei ausgeschieden. 




Rechtsanwaltskanzlei Siegert und Sachs       Gartenstraße 37      69168 Wiesloch

 

Tel.: 06222/50900          Fax: 06222/1259          Mail: rechtsanwaeltin_siegert@t-online.de


Datenschutzerklärung für die Webseite der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs

Die nachfolgend aufgeführte Datenschutzerklärung der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs gilt nur für die Internetpräsenz. https://www.kanzlei-siegertundsachs.de/ mit allen ihren Unterseiten.    

Haftungsausschluss (DISCLAIMER) Keine der auf der Internetseite https://www.kanzlei-siegertundsachs.de/ und allen ihren Unterseiten publizierten Informationen stellt eine Rechtsberatung dar oder könnte Ersatz hierfür sein. Gleiches gilt für alle Social Media Profile, die unten ersichtlich sind und für (eventuelle) Informationen in einem eventuell noch folgenden YouTube-Kanal. Durch das Lesen oder eine sonstige Kenntnisnahme der auf der Internetpräsenz, den Social Media Profilen und in dem YouTube-Kanal verfügbaren Informationen, entsteht insbesondere kein Vertrag und kein Mandatsverhältnis. Die Angaben der Webpräsenz und der anderen Internetangebote erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Frau Felicia Siegert ist bemüht, für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der auf der Homepage https://www.kanzlei-siegertundsachs.de/ und ihren Unterseiten dargestellten Informationen zu sorgen, übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für deren Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung der auf der Internetpräsenzhttps://www.kanzlei-siegertundsachs.de/ verfügbaren Informationen entstehen, wird nicht übernommen. Rechtsfragen sind in der Regel komplex und vielfältig. Daher wird um eventuelle Schäden zu vermeiden empfohlen um Rechtsrat nachzusuchen und nicht lediglich auf allgemein gehaltene Informationen zurückzugreifen, die Rechtsberatungen nicht ersetzen können. 
Frau Rechtsanwältin Siegert steht nicht für den Inhalt anderer Internetseiten ein, auf die von der Internetpräsenz: https://www.kanzlei-siegertundsachs.de/ direkt oder indirekt über Hyperlinks verwiesen wird.
      

Hinweis: Die Korrespondenz im Internet und via E-Mail kann möglicherweise unbefugt von Dritten mitverfolgt werden. Bitte bedenken Sie, dass die Kommunikation per E-Mail nicht sicher ist. 
Das vorliegende Impressum gilt auch für nachfolgende Social Media Profile, insbesondere auch das Facebook-Profil der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs: 
   
https://www.facebook.com/FeliciaSiegert/?ref=page_internal

Nachstehend erhalten Sie Informationen zur Erfassung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie über die Art und den Zweck der Verwendung dieser Daten bei Benutzung dieser Webseite.Zu statistischen Zwecken werden z.B. das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches, die von Ihnen abgerufene Datei und auch der von Ihnen verwendete Browser erfasst.
Wenn Sie mit Ihrem Browser unsere Webseite aufrufen, werden durch diesen automatisch Informationen zu dem Server unserer Webseite gesendet und temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Automatisch wird die IP-Adresse des Endgerätes von dem der Abruf unserer Webseite erfolgt, erfasst und bis zur automatisch erfolgenden Löschung gespeichert. Ferner wird die Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite zugreifen, erfasst, sogenannte Referrer-URL. Gegebenenfalls werden auch das Betriebssystem und der Name Ihres Internetproviders temporär in einem sogenannten Logfile bis zur automatischen Löschung gespeichert. Die oben benannten Daten werden zum reibungslosen Verbindungsaufbau unserer Webseite verarbeitet und um zu gewährleisten, dass Sie unsere Seite komfortabel nutzen können. Weitere Erhebungszwecke sind die Systemstabilität und Systemsicherheit. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Aus den zuvor benannten Gründen ergibt sich das berechtigte Interesse der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs zur Datenerhebung. Wir werden diese Daten unter keinen Umständen verwenden, um Rückschluss auf Ihre Person zu erhalten.
Wenn Sie uns mittels E-Mail kontaktieren, werden wir Ihre Kontaktdaten nutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir löschen diese wieder, wenn es zu keinem Mandatsverhältnis kommt.
Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung und Aktualität:Die vorliegende Datenschutzerklärung hat den Stand 16. September 2020. Änderungen der Datenschutzerklärung sind aufgrund der ständigen Weiterentwicklung unserer Webseite oder gesetzlicher Vorgaben oder behördlicher Anordnung möglich.
Widerrufsrecht:Sofern Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1, Buchstabe f verarbeitet werden, haben Sie gemäß Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn entweder Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder wenn sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.
Weitere Betroffenenrechte, u.a. Auskunftsrechte, insbesondere Löschung:Gemäß Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, welche Ihrer personenbezogenen Informationen durch uns verarbeitet wurden. Sie können unter anderem über Verarbeitungszwecke und die Kategorien der personenbezogenen Daten verlangen, welche verarbeitet wurden oder werden, und über die Speicherdauer. Sie haben gemäß Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auch ein Recht auf Auskunft über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden, und über das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Widerspruch, die Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben ferner das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling besteht und gegebenenfalls aussagekräftige Informationen zu diesbezüglichen weiteren Einzelheiten zu fordern.
Sie haben ferner das Recht, unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger über Ihre bei der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs gespeicherten personenbezogenen Informationen zu verlangen, die bei der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs über Sie gespeichert werden.
Ferner haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer in der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs gespeicherten personenbezogenen Informationen zu fordern, wenn nicht deren Verarbeitung notwendig ist, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Kommunikation auszuüben, oder wenn deren Verarbeitung zur Verteidigung, Geltendmachung oder Ausübung von Rechten erforderlich ist.
Darüber hinaus haben Sie gemäß Art 18 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen oder die Daten von uns nicht mehr benötigt werden, Sie diese Daten jedoch zur Verteidigung oder Ausübung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie in Gemäßheit des Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Regelmäßig können Sie sich hierzu an die Aufsichtsbehörde unseres Kanzleisitzes, Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, welche Sie der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs bereitgestellt haben, gemäß § 20 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in einem strukturierten, maschinenlesbaren und gängigem Format zu erhalten oder alternativ die Übermittlung an einen Verantwortlichen zu verlangen.
Sie haben gemäß Artikel 7 Absatz 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Recht, Ihre uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir können dann die Datenverarbeitung, die auf der von Ihnen widerrufen Einwilligung beruht, dann in Zukunft nicht mehr fortführen.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1, Buchstabe f verarbeitet werden, haben Sie gemäß Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn entweder Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder wenn sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch dieRechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs, Gartenstraße 37, 69168 Wiesloch
Tel: 06222 / 50 900Telefax: 06222 / 12 59E-Mail: Rechtsanwaeltin_Siegert@t-online.de

Frau Rechtsanwältin Felicia Siegert ist Ansprechpartnerin der Rechtsanwaltskanzlei Felicia Siegert und Günther Sachs im Hinblick auf den Datenschutz und unter Rechtsanwaeltin_Siegert@t-online.de erreichbar.